Mesotherapie – Die französische Art zum Abnehmen

Mesotherapie begeistert durch ihre natürliche Wirkung und Erfolge bei der Anti-Aging-Behandlung. Die Haut wird spürbar und sichtbar glatter, Falten und Unebenheiten der Haut werden reduziert und das Haar kraftvoller und gesünder.

Ursprünglich diente die Mesotherapie der Behandlung von Gefäß- und Infektionskrankheiten, Sportverletzungen und zur Verbesserung der Durchblutung. Dabei hat sich in der seit den 1960er Jahren existierenden Praxis gezeigt, dass die Mesotherapie sehr erfolgreich zum Abnehmen ist.

Bei der Mesotherapie werden kleine Mengen verschiedener Wirkstoffe wie Vitamine, Enzyme, Hormone und Pflanzenextrakte in das Mesoderm, die Fett- und Bindegewebeschicht unter der Haut injiziert. Hierdurch wird die Haut verjüngt und gestrafft sowie überschüssiges Fett entfernt.

Die Mesotherapie wird in den folgenden Bereichen eingesetzt:

  • Anti-Aging Behandlung an Gesicht und Körper
  • Entfernung von Fett an Bauch, Oberschenkel, Gesäss, Hüfte, Beinen, Armen und im Gesicht
  • Reduktion der Cellulitis
  • Straffung von Falten, Linien und loser Haut
  • Rekonstruktion des Körpers
  • Aufhellung pigmentierter Haut
  • Behandlung von Alopezie, die zu Haarausfall führt.

Bei der Mesotherapie kommen sehr feine Nadeln zu Anwendung, um eine Reihe von Injektionen in die mittlere Hautschicht (Mesoderm) der Haut zu verabreichen. Dabei werden grundlegende Probleme wie schlechte Durchblutung und Entzündungen, die zu Hautschäden führen, wirkungsvoll und schmerzfrei korrigiert.

Während der Mesotherapie erhalten Sie eine Reihe von Injektionen mit einer speziell geformten kurzen Nadel. Die Nadel wird hierzu an einer mechanischen Vorrichtung befestigt, um viele Injektionen kurz hintereinander durchzuführen.

Die Injektionen werden in verschiedenen Tiefen, von 1 bis 4 Millimetern, in die Haut gesetzt. Bei jeder Injektion gelangt nur ein winziger Tropfen der Lösung in die Haut, um Nebenwirkungen zu vermeiden. Die Anwendung ist schmerzfrei.

In der Regel sind mehrere Mesotherapiesitzungen empfohlen, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Der Abstand der Sitzung liegt zu Beginn der Therapie bei 7 bis 10 Tagen und wird vergrössert, sobald sich die Haut zu verbessern beginnt.